spacer
Home
spacer
Taschenanwältin Jugendberatung
spacer
 
Exekutive
Kontrolle
Durchsuchung
Einvernahme
Strafbare Handlung
Jugendgerichtsgesetz
Suchtmittelgesetz
Vertreibung
Sicherheitsdienste
Adressen und Kontakt
Private Sicherheitsdienste
 


Im halb-öffentlichen und privaten Raum

Im halb-öffentlichen und privaten Raum (z.B. Kaufhäuser) sorgen private Sicherheitsdienste für die Einhaltung der Haus- und Grundstücksordnung:

  • Wenn du gegen die Hausordnung verstößt, dürfen die privaten Sicherheitsdienste ein Hausverbot aussprechen.
  • Wenn du trotz Hausverbot die Räumlichkeiten wieder betrittst, kannst du angezeigt werden.
  • Wenn du verdächtigt wirst, Diebesgut oder Waffen bei dir zu haben, dürfen sie dich festhalten und durchsuchen.
Private Sicherheitsdienste und Kaufhausdetektive haben im wesentlichen die gleichen Befugnisse.




top :: home :: sitemap :: mail

 

 

Nicht einverstanden

Wenn du mit dem Vorgehen der privaten Sicherheitsdienste nicht einverstanden bist:
> Informiere dich über deine Rechte. Diese sind von Fall zu Fall unterschiedlich.
> Wende dich an SozialarbeiterInnen, die sich mit dir um rechtliche Unterstützung bemühen werden.


Keine Fotos! Kein Ausweis!

Du bist nicht verpflichtet, dich von Angestellten der privaten Sicherheitsdienste fotografieren zu lassen, oder ihnen den Ausweis zu zeigen (auch wenn sie das von dir verlangen)! Das darf nur die Exekutive!