spacer
Home
spacer
Taschenanwältin Jugendberatung
spacer
 
Exekutive
Kontrolle
Durchsuchung
Einvernahme
Strafbare Handlung
Jugendgerichtsgesetz
Suchtmittelgesetz
Vertreibung
Sicherheitsdienste
Adressen und Kontakt
Personenkontrolle
 


Die Exekutive darf deine Identität feststellen, wenn sie angemessene Gründe dafür hat (z.B. Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, Abwehr oder Vorbeugung von gefährlichen Angriffen, Feststellung von Gefahrenquellen, Abwehr von bandenmäßiger oder organisierter Kriminalität).

Dann musst du deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Wohnanschrift angeben.

Alle anderen Fragen zu deiner Person (z.B. Name und Adresse der Eltern, Hobbies, FreundInnen, Schule, Arbeitsplatz) musst du nicht beantworten.






top :: home :: sitemap :: mail

 

 

Wenn du nicht mehr weiter weißt, wende dich an uns epost@taschenanwaeltin.at


Wichtig für
AusländerInnen!


Wenn du nicht österreichischer/r StaatsbürgerIn bist, hast du immer die Pflicht, einen Ausweis bei dir zu haben und ihn den Behörden zu zeigen.